Wilhelm Sanberg Schule Frankenhardt

Seitenbereiche

Helfer in der Not - Schüler werden in Erster Hilfe ausgebildet

In der Schule kommen täglich viele Menschen zusammen. Die Schule ist Arbeits- und Lebensraum der Kinder. Um für alle möglichen Situationen gewappnet zu sein, gibt es an der Schule auch ein Erste-Hilfe-Notfallteam. Dabei handelt es sich um speziell ausgebildete Lehrkräfte, die regelmäßig für Aus- und Weiterbildungsangebote in Erster-Hilfe sorgen – sowohl für Schüler als auch für Lehrkräfte.

So wurden kürzlich erst unsere 5er und 6er trainiert. Im Rahmen eines Basisprogramms wurde den Schülern richtiges Verhalten am Unfallort, Verbände und Wundversorgung sowie die Technik der Herz-Lungen-Wiederbelebung nähergebracht. Dazu wurden drei Workshops angeboten, die von drei ausgebildeten Ersthelfern durchgeführt wurden (Frau Frank, Herr Selcuk, Herr Schmid). Wer sich hier gut anstellt, kann später in das Schulsanitäterprogramm aufgenommen werden. Diese werden regelmäßig aus- und weitergebildet, um an Schulfesten oder Veranstaltungen tätig werden zu können.

Auch für die älteren Schüler organisierte Herr Schmid, der Erste-Hilfe-Beauftragte der WSS Honhardt, wieder einen Ersthelferkurs. Fachkräfte aus dem Schwäbisch Haller Rettungszentrum brachten Schülern unserer Schule das richtige Verhalten am Unfallort bei. Dazu gehörten sowohl die Abläufe am Unfallort, verschiedene Verbände und Maßnahmen, als auch das Wissen im Katastrophenfall. Die Einheit war in 2 Abschnitte, auf zwei Tage verteilt. Die Bescheinigung bei erfolgreicher Teilnahme dient unter anderem auch als „Türöffner“ bei Bewerbungen, oder auch zum Erlangen der verschiedenen Führerscheine. 

Wir hoffen, dass wir dieses Wissen nie einsetzen müssen, fühlen uns so aber besser für den Ernstfall gerüstet.

Kontakt

Wilhelm-Sandberger-Schule
Frankenhardt

Schulstraße 5
74586 Frankenhardt-Honhardt

Tel.: 07959 - 824

Fax: 07959 - 25 35

E-Mail schreiben

Sekretariat

Mo - Fr 07:30 - 12:00 Uhr
  Ansprechpartner: Frau Köhler